https://blog.kovah.de/de/logodesign-heute/ Meine Meinung über die aktuelle Entwicklung im Logo Design mit den Beispielen McFIT, eBay und Weight Watchers, die alle erst kürzlich das Logo gewechselt haben. Kevin Woblick

Logodesign heute

Nachdem ich mein Logo überarbeitet habe möchte ich mich jetzt kurz mit anderen Logos beschäftigen, die dieses Jahr neu eingeführt wurden. Denn viele Unternehmen haben an ihrem Logo gearbeitet beziehungsweise arbeiten lassen und haben damit mehr oder weniger gutes Feedback erhalten.

eBay - Einfachheit aus Kinderhand?

Die wohl markanteste Änderung, die ein Unternehmen dieses Jahr vollzogen hat ist zweifelsohne eBay. Neben dem gesamten Webauftritt wurde auch das Markenzeichen, die vertikal verschobenen und bunten Buchstaben gegen etwas ersetzt, das ich persönlich für einen Witz halte. Diese Meinung teilen auch hunderttausend andere Personen, die sich selber mit der Kreation von Logos und Logotypen beschäftigen. Ich mag zwar kein Experte sein, allerdings kann ich keinerlei Expertise in der Gestaltung von eBays Markenzeichen erkennen.

ebay Logo

Als ich via Google Reader den Post gelesen habe, in dem das Logo vorgestellt wurde, dachte ich erst an einen Scherz. Solch ein “Logo” soll eBay nun repräsentieren? Nach 2 Minuten intensiver Studien musste ich kopfschüttelnd resignieren. Ich konnte nichts als eine leicht angepasste Schriftart erkennen, deren bunte Buchstaben zusammengezogen wurden. Hätte so etwas nicht auch ein Kind hinbekommen? Was auch immer sich die Designer hierbei gedacht haben, nachvollziehbar ist es aus meiner Sicht kein bisschen. Einfachheit hin oder her, das ist ein Stück zu einfach.

Tom Walter, der 1997 Teil des Teams war, welches das ursprüngliche Ebay-Logo entworfen hat, ist extrem enttäuscht über das neue Markenzeichen. In einem Kommentar auf TechCrunch schreibt er: “Das ist eines der schlechtesten Logos, die ich in 20 Jahren, in denen ich als Designer gearbeitet habe, sehen musste.” Das neue Logo verkörpere die Seelenlosigkeit, mit der Ebay heute auftrete.
Zitat von Spiegel Online

McFit als gutes Beispiel für Kreativität

Anders als eBay haben sich die Leute hinter dem neuen McFit Logodesign redlich Mühe gegeben. Als ich das überarbeitete Design und den komplett erneuerten Markenauftritt gesehen habe, musste ich etwas schmunzeln. Denn hier wurde Kreativität eingesetzt, um etwas neues, tolles, aber auch recht einfaches und einprägsames zu schaffen.

McFit Logo
McFit Logo

Was sofort auffällt, ist das Band, das ein stilisierte M darstellt, sowie ein abstraktes, an Schreibschrift erinnernde F - die beiden Hauptbuchstaben des Unternehmens (McFit). Die Farbkombination wurde auch angepasst, wobei das Blau nun einem Anthrazitton gewichen ist. Im Großen und Ganzen wirkt das Logo nun moderner, professioneller und bleib trotzdem recht einfach, prägt sich aber auch schnell ein und hat ein sehr hohen Wiedererkennungswert. Entgegen der allgemeinen Meinung und einigen Kommentaren bin ich jedoch nicht der Meinung, dass das Band direkt etwas mit Fitness zu tun haben muss. Es ist dynamisch und schwungvoll, was ausreichend ausdrucksvoll ist.

Wheight Watchers nimmt ab - qualitativ

Nur 3 Tage vor der Vorstellung des McFit Logos hat neben eBay ein anderes großes und bekanntes Unternehmen seinen Markenauftritt über den Haufen geworfen und gegen etwas - meiner Meinung nach - katastrophales ersetzt. Gemeint ist Weight Watchers. Sie wurden mit Abnehmhilfen bekannt und haben das (gute) alte Logo gegen einen einfachen Schriftzug ersetzt. Für die Typografie ist die Schriftart Fort verantwortlich. Der Schriftzug ist in Anthrazit gehalten und wird zur rechten Seite hin heller. Laut Pressemitteilung ist die Idee hinter dem Logodesign, dass die Buchstaben nach Rechts hin abnehmen und somit an Gewicht verlieren.

Weightwatchers Logo

Ähnlich wie eBay ist das neue Weight Watchers Logo ein Reinfall. Denn abgesehen davon, dass die Schrift selber fett ist und auch nach Rechts hin fett bleibt, ist die Farbwahl für ein solches Unternehmen ein Unding. Das alte Markenzeichen sah lebendig und durch die zusätzlichen Farben wenigstens etwas frischer aus. Das neue hingegen wirkt kalt und abweisend. Zudem ist die Idee der heller werdenden Buchstaben für mich nicht in Korrelation zu einem Gewichtsverlust zu sehen. Für mich bedeutet es eher ein verblassen, das Dahinschwinden. Das verantwortliche Studio Pentagram hat hier meiner Meinung nach keine sonderlich beeindruckende Leistung erbracht, dafür aber wahrscheinlich trotzdem Unmengen an Geld eingeheimst.

Dieser Blog empfängt auch Webmentions

0 Mentions
0 Reposts
Likes